NEU: ALL-TIME FAVOURITES CITY BAGS: NEW YORK

Schön, dass du wieder hier bei meinem wöchentlichen Blog bist! Mein Name ist Brechje und ich bin die Gründerin von All-time Favourites; meine eigene Taschenmarke, die ich mit meinen praktischen und hippen Big Shoppern begonnen habe, um vielbeschäftigten Frauen dabei zu helfen, das Beste aus ihrem busy Leben zu machen! Das ist wirklich ein sehr großes Abenteuer für mich, das jedes Mal neue Wendungen nimmt!

Ein neues Jahr, ein neues Projekt! Das Jahr 2022 hat am 1. Januar schon gut mit unserem jährlichen 5-Tage-Sale Five Final Favourites begonnen. Und gleichzeitig haben wir auch etwas Neues auf den Markt gebracht: All-time Favourites CITY BAGS! Ab diesem Jahr werden wir jedes Mal, wenn wir eine neue Familie (großer -, kleiner -, Mini Shopper und Kulturbeutel) auf den Markt bringen, diese Kollektion nach einer coolen Stadt benennen. Diese Idee hatte ich durch all die tollen Fotos die wir von unseren ATFans bekommen, die ihre ATF Shopper mit an die schönsten Orte der Welt mitnehmen, auf Reisen oder im Urlaub.

Der allererste City-Shopper ist der NEW YORK BAG, benannt nach der Stadt, die niemals schläft. Die Stadt, die schnell, hip und groß ist. Eine Stadt, die verzaubert und ganz in ihren Bann zieht. Genau wie die New Yorker Taschen. Sind sie nicht total verrückt? Ich hatte das Glück, diese oliv-schwarze New Zork Leopardenfamilie nach New York mitnehmen zu können und dort auch fotografieren zu lassen.

Mit diesen Fotos bekommt ihr einen schönen Einblick in die Stadt New York UND ich kann euch jetzt schöne New York Reisetipps geben, wenn ihr mit eurem ATF New York Shopper nach New York fahrt! (Natürlich auch mit einem anderen ATF Shopper möglich!). Es gibt so viele tolle Sachen und Plätze in New York, aber dies hier sind meine All-time Favourites Top 4 New York Eindrücke:

Tipp 1. Schnapp dir ein Fahrrad und erkunde NY mit dem Rad!

Besonders die südlichen Teile von Tribeca, Little Italy, China Town, Meatpack District und Soho sind perfekt zum Radfahren. Diese blauen Fahrräder (siehe Foto) sind überall, und du kannst sie einfach mit deiner Kreditkarte mieten. Mit dem Rad bekommt man so ein schönes Bild von der Stadt und sieht super wie sich die New Yorker durch ihr Viertel und ihre Stadt bewegen.

Tipp 2. Central Park

Wir kennen diesen Park aus allen Filmen, Serien (Friends & SATC) und der Park umfasst einen so GROSSEN Teil von NY, dass man wirklich gehen, joggen oder: skaten muss, wie ich es getan habe! Ein wunderschönes Stück Natur mit Eichhörnchen überall und mit den Wolkenkratzern als Skyline. Ich fand es wirklich verrückt!

Tipp 3. Bei Balthazar oder Pastis einkehren

Bei all den Fastfood- und Kaffeeketten, die man in Amerika kennt und Tripadvisor mit seinen mehr als 1.000 Restaurants in NY, ist es schwierig, ein gutes Restaurant zu finden. Diese beiden Restaurants des gleichen Besitzers sind wirklich total schön und lecker! Erinnerst du dich an Pastis von SATC? Es ist eine französische Brasserie mit köstlichem Essen. Es ist gemütlich, man sieht dort hippe Leute, ist aber trotzdem einfach und zugänglich. Balthazar ist auch eine Brasserie mit schönen alten Spiegeln und einer alten Cocktailbar. Ich guckte mir die Augen aus dem Kopf (siehe Foto)! Hier trifft man einige Touristen, aber vor allem New Yorker selbst. Ich kam mir wie vor wie an einem Filmset!

Tipp 4: Auf der Highline joggen oder spazieren

Ich bin selbst ein Lauffan und an jedem Reiseziel mache ich gerne mal einen Joggingrunde. Wer das nicht mag, kann hier durchaus auch spazieren, wie 90% aller Leute das hier machen: die Highline. Früher war das eine Bahnstrecke, die auf Stelzen über und durch die Stadt verlief, die heutzutage zu einem Fußweg umgebaut wurde. Es ist wirklich toll, dort entlangzulaufen und die Stadt zu sehen. Viel grün, mit der echten Skyline von New York und man kann auch den Hudson River sehen. Kauf dir wie alle New Yorker einen Coffee to go und spaziere los!

Es war mein erstes Mal in New York und ich hatte das Glück, dass mein Lebenspartner den Weg kannte und ich ihm einfach folgen konnte. Falls du den Weg nicht kennst: Taxis gibt es überall, so dass man sich sehr gut fortbewegen kann. Und dann macht es so viel Spaß, ein gelbes Taxi anzuhalten, wie man das immer in den Filmen sieht! Für einen Moment fühlte ich mich wie Carrie Bradshaw. (Ich war bei ihr zu Hause!)

Ich bin sehr gespannt, was du von meinem neuen City Bag Projekt hält UND BESONDERS von den New Yorker Taschen. Und wenn du nach NY gehst, ob du von meinen Tipps profitiert hast!

Genieße das Wochenende und bevor ich es ganz vergesse: HAPPY NEW YEAR!

Alles Liebe,  Brechje