Die Frau hinter der Tasche: Cristina Serrano

1. Hallo Cristina, erzähl uns von dir, wer du bist und wie sieht deine familiäre und häusliche Situation aus?

Mein Name ist Cristina und ich lebe seit meiner Geburt in Barcelona (obwohl ein Teil meines Herzens in den Bergen liegt). Jetzt wohne ich in einer kleinen, aber feinen Wohnung im Herzen der Stadt, mit einer wunderschönen Terrasse, die mich dazu gebracht hat, ein neues Hobby zu entdecken: Pflanzen! - Etwas, das mein Partner immer noch nicht versteht!

 Beruflich habe ich mich auf Organisationen spezialisiert, weil ich glaube, dass Menschen bei der Arbeit glücklich sein und Spaß haben können. Darüber hinaus habe ich meinen professionellen Werdegang immer mit dem Erlernen neuer Methoden oder Trends auf dem Markt kombiniert, indem ich Zertifizierungen und Master abgeschlossen habe; Ich sage immer, dass mein Tag mindestens 10 Stunden länger sein sollte.

2. Und wie sieht ein normaler Tag für dich aus?

Ich betrachte mich als Frühaufsteher, um das Beste aus dem Tag zu machen! Trotzdem muss ich betonen, dass es viele Studien gibt, die belegen, dass Menschen, die früh aufstehen, positiver und fröhlicher sind ...

Ich komme immer gerne zuerst in die Firma, um einen Kaffee zu trinken und den Tag zu durchzuorganisieren. Nach der Arbeit studiere ich um in meinem Studium ein wenig voranzukommen aber es bleibt immer Zeit für eine gute Partie von Paddle-Tennis!

3. Eine internationale Umfrage hat ergeben, dass die Handtasche einer Frau in vielen Ländern als ihr „Zufluchtsort“ gilt. Was ist deine Meinung dazu?

Ja klar, das kann man sicher so definieren, aber für mich ist eine Handtasche einfach ein unverzichtbares Accessoire für Frauen, in der sie alles dabei hat, was sie für ihren Tag braucht. Außerdem, wie oft hat mein Partner versucht, die Geldbörse in meiner Tasche zu finden ... es gelingt ihm nie!

4. Unser Motto lautet Bags Bigger Than Life: Was verstehst du darunter?

Vielseitigkeit & Begeisterung! In der heutigen Zeit verlasse ich morgens um 7:30 Uhr meine Wohnung und komme oft erst spät in der Nacht wieder nachhause. Dank eurer „Bags Bigger Than Life“ kann ich also alles, was ich an einem Tag benötige, in derselben Tasche transportieren und muss NICHT 5 verschiedene Taschen tragen.

Ich möchte betonen: Alles was ich brauche passt in nur eine Tasche – das ist Komfort! Und außerdem gibt es eine Vielfalt an fantastischen Modellen!

5. Kannst du uns ein paar Tipps oder Tricks verraten, wie du mit der Hektik eines so geschäftigen Lebens umgehen kannst?

Ganz egal ob du am Morgen Meetings oder wichtige Besprechungen hast, es muss IMMER Zeit für eine gute Tasse KAFFEE geben, begleitet von ein paar Minuten Ruhe, wenn man im Büro angekommen ist. Das gehört zu meiner Routine. Außerdem ist Sport in all seinen Formen mein Moment zum Abschalten. Wenn es Paddle Tennis ist dann ist es noch dazu ein sozialer Moment (2x1)! 

Am Donnerstag ist ein Glas Wein zum Abschluss des Tages sehr wichtig. In Barcelona findet man zum Glück immer jemanden der einen begleitet, ich genieße diesen Moment mit meinen Freundinnen sehr!

6. Möchtest du vielleicht eine Frage an All-time Favourites stellen?

Ich habe die Laptophüllen die du hattest echt geliebt, kommen sie irgendwann mal wieder?

Wir hatten diese MacBook Hüllen eigentlich nie in der Kollektion. Ich habe nur ein paar Muster gemacht und sie haben mir selbst so gut gefallen, dass ich sie vor einigen Jahren extra als Weihnachtsgeschenk für die Frauen in meinem Team gemacht habe. Meine größte Herausforderung besteht darin, mich auf das zu konzentrieren, was wir wirklich sind: eine Big-Bag-Marke, die vielbeschäftigten Frauen hilft, alles aus ihrem geschäftigen Leben zu machen! Ich tendiere dazu, der Kollektion alle möglichen Accessoires hinzuzufügen, die wirklich von unseren Zielen und Missionen ablenken. Ich habe schon viele Fehler gemacht hahaha (um nur einige zu nennen: Schuhe, Passportemonnaies, Iphone Hüllen 😊 ). Ich habe das Glück, einen großartigen Business-Coach zu haben, der mir hilft, das zu tun, was ich tun muss: die schönsten Taschen zu entwerfen. Danke Cristina für deine Antworten und auch dafür, dass du eine großartige Botschafterin für ATF in Barcelona bist! Frohes neues Jahr! Brechje