Wie wäre es mit einem Shopper von ATF als Handgepäck?

Schön, dass ich dich wieder hier auf meinem wöchentlichen Blog sehe! Mein Name ist Brechje und ich bin die Gründerin von All-time Favourites (ATF). Ich habe ATF gegründet, um vielbeschäftigten Frauen zu helfen, das Beste aus ihrem arbeitsreichen Tag zu machen. Mit einem Shopper von All-time Favourites an ihrer Seite schafft sie es locker von der Kinderbetreuung ins Büro, dann über den Supermarkt ins Fitnessstudio und vom Flughafen zum Strand in einem Rutsch! Es mag ein bisschen viel an einem Tag sein, aber es gelingt ihr wirklich, wenn sie ihr Leben in einem ATF-Shopper mitnimmt. Das ist unser Versprechen und das halten wir auch!

Ein wichtiger Punkt bei diesem Versprechen ist die Reise mit dem Flugzeug. Denn ja, auch dann ist dein ATF-Shopper der perfekte Buddy! Eine der am häufigsten gestellten Fragen die wir erhalten ist, ob der All-time Favourites Shopper als HANDGEPÄCK in der Flugzeugkabine benutzt werden kann! JAWOHL! Das geht auf jeden Fall! Ich kann es nicht oft genug erklären, denn anscheinend ist es vielen ein echtes Anliegen, ob das wirklich möglich ist. Gerade diese Woche fragte eine Dame: Die TUI-Regeln wurden beim Handgepäck noch einmal verschärft und jetzt sehe ich die Maße, die bei TUI gelten und die sind wirklich viel kleiner als der ATF-Shopper.

Und deshalb erkläre ich euch heute genau, wie und warum euer All-time Favourites Shopper als Handgepäck an Bord erlaubt ist. Überall an jedem Flughafen gibt es Mess-Boxen die dazu dienen, das Handgepäck abzumessen (siehe auch Foto unten im Blog). Wenn der Koffer oder die Tasche da rein passt, dann ist es als Handgepäck für die Kabine OK. Die Mess-Boxen haben bestimmte Fixmaße, so kann man auch zuhause mit dem Massband das Handgepäck abmessen. Diese Fixmaße gelten aber natürlich nur für Koffer oder Taschen die hart und unflexibel sind. Wenn solche Koffer oder Taschen nicht die richtigen Abmessungen haben, dann passen sie wahrscheinlich nicht ins Gepäckfach über dem Kopf oder zwischen die Beine am Boden.

Aber unsere Taschen sind weich und flexibel: man kann sie bei Bedarf jederzeit in die Mess-Box stopfen, falls die Bodenstewardess überprüfen will ob der Shopper die Maße einhält. Natürlich sollte der ATF Shopper nicht randvoll gepackt sein, da die Tasche sonst weniger verformt werden kann.

Unsere Shopper sind so flexibel, dass man sie immer zwischen ein paar Koffer ins Gepäckfach stopfen kann. Und wenn kein Platz mehr ist, passt er einfach zwischen die Beine. Also: keine Sorge! Achte darauf, dass die Tasche nie schwerer als zulässig ist und dass sie nicht überfüllt ist, damit sie sich noch verformen kann. Ich schreibe diesen Blog jetzt an Bord des Flugzeugs. Mein Liebster und ich sind auf dem Weg um meinen Bruder dieses Wochenende zu besuchen. Natürlich habe ich einen ATF Shopper dabei: den großen Camouflage Shopper. Ich habe ihn oben im Gepäckfach verstaut und auf meinem Schoß habe ich den ATF Bag-in-Bag / Kulturbeutel, der meine Wertsachen enthält. Mir kann also nichts passieren! Ich habe alles fotografiert, also nach unten scrollen!

Genieße dein Wochenende, die Herbstferien, wenn du welche hast UND DEINEN FLUG!

Alles Liebe, Brechje

P.S.: Dieser neue Bag-in-Bag aus der GOLD LABEL Kollektion ist am 1. November online! Ich bin SO happy! Eigentlich paßt das Wort Kulturbeutel gar nicht zu dieser Tasche, wenn du mich fragst. Es ist wirklich eher eine Clutch und wird standardmäßig mit dem Lederriemen geliefert!